News



Tage des Provinzfilms 2018

Projekt: Tage des Provinzfilms

Jedes Jahr im September stellt Filmservice Münster.Land und Cinema - Linse ein Programm an Filmen und Workshops zum Thema Provinz zusammen. Beworben wird dieses Projekt unter anderem mit einer Broschüre, Plakaten, Postkarten und Anzeigen.



Wildes Leben – Musik für Kinder

Musik CD "Wildes Leben"
Von Wolfgang Köster und Klaus Bernatzki
Produziert mit vielen hochkarätigen Musikern u.a. der SWR Big Band und der Peter Kraus Band. Sänger und Sängerinnen sind Wolfgang Köster, Richard Bracht, Guido Jörries, Nikola Materne, Kinder der Wartburg Grundschule Münster und ehemalige Patienten der Kinderkrebsklinik der Universitätsklinik Münster.

Entwurf und Layout Printmedien
1. Booklet
2. CD-Gestaltung
3. Umschlag CD

Konzept und Umsetzung der Websitemit der Einbindung der Songs



Tag des offenen Denkmals 2018


Broschüre zum Tag des offenen Denkmals 2018



Websites zum Selberpflegen


Einfach selber aktualisieren mit dem Website-Baukasten

Bei dieser Website wurde ein Homepage-Baukasten verwendet. Hier steht eine Grundidee im Mittelpunkt: konsequente Einfachheit. Jeder kann damit seine Internetseite später selber pflegen und aktualisieren. Ideal für Praxen, kleine Unternehmen, Restaurants oder Freiberufler.

Alle Templates sind responsiv und passen sich somit allen Smartphones und Tablets automatisch an.



Architektur-Fotografie

Universität Paderborn Gebäude I


Universität Paderborn

Gebäude I:

– Grundsteinlegung: Juni 2016

– Geplante Fertigstellung: 2018

– Fünf Stockwerke

– 3.370 m² NF

– Gesamtkosten für das Projekt:

   18,4 Mio. €

– Studierende an der Universität

   Paderborn: ca. 20.000

 


PHILOSOPHIKUM AM DOMPLATZ, MÜNSTER


Philosophikum, Münster
Bei dem Bauvorhaben handelt es sich um den Umbau, die Modernisierung und die Erweiterung des Philosophischen Seminars der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) am Domplatz in der Innenstadt von Münster.
Das bestehende Institutsgebäude wurde modernisiert und durch einen vorgelagerten Bibliotheksanbau ergänzt. Die Fassade gleicht einer hohen Regalwand. Eine gläserne Halle verbindet Alt- und Neubau zu einer Einheit. Die gleichartige Materialität der hell-geschlämmten Ziegelfassaden unterstreicht die Zusammengehörigkeit. Im Altbau befinden sich ein Auditorium mit Bühne, Büroräume, Besprechungsräume, Seminarräume, Hörsäle sowie eine großflächige Teeküche. Im Neubau wurde die Bibliothek untergebracht.
Quelle: Text Ingenieurgemeinschaft Ten